Schön, dass Sie hier sind!

Zentrale

Für alle Anfragen und Anregungen

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Betreffzeile

Ihre Nachricht an uns

KINO GESELLSCHAFT KÖLN

Die KINO GESELLSCHAFT KÖLN veranstaltet die Filmfeste STRANGER THAN FICTION und KINO LATINO KÖLN. Außerdem organsiert sie im Sommer die KÖLNER KINO NÄCHTE.

Die KINO GESELLSCHAFT KÖLN wurde 2006 von Joachim Kühn und Dirk Steinkühler, die in Köln auch das Filmkunstkino „Filmpalette“ betreiben, mit dem Ziel gegründet, Kinoveranstaltungen in Köln und NRW allein oder mit verschiedenen Partnern zu planen und durchzuführen. Neben Einzelveranstaltungen wie Kinopremieren und Sonderveranstaltungen, werden vielfach auch Filmreihen konzipiert und mit regelmäßigen Spielterminen präsentiert.

Herzstücke des Programms sind das Dokumentarfilmfest STRANGER THAN FICTION, das immer Ende Januar / Anfang Februar stattfindet, und die Filmreihe zum Lateinamerikanischen Film KINO LATINO KÖLN im Oktober / November. Hinzu kommen Filmwochen zu verschiedenen Themen oder auch einzelne größere, überregionale Projekte.

Die Kino Gesellschaft Köln ist zudem Kinopartner der KölnMusik und veranstaltet zusammen mit der Kölner Philharmonie programmbegleitende Filmreihen sowie Stummfilmabende mit Livemusik im Filmforum im Museum Ludwig.

Im Sommer organsiert die KINO GESELLSCHAFT KÖLN seit 2009 als verantwortlicher Veranstalter die KÖLNER KINO NÄCHTE, das Fest der Kölner Kinos und Filminitiativen. Außerdem wird regelmäßig Open-Air-Kino durchgeführt: in Köln im Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) oder an der Nordsee in Dangast das „Watt en Schlick“-Open Air.

 

Anschrift:

KINO GESELLSCHAFT KÖLN
Kühn, Steinkühler GbR
Hansaring 98
50670 Köln

Tel.: 0221 – 469 42 40
Fax: 0221 – 95 22 113

Ansprechpartner:
Dirk Steinkühler & Joachim Kühn
info(AT)kinogesellschaftkoeln.de

Filmfestivals Köln

Filmfestivals Köln

Stranger Than Fiction NRW

Stranger Than Fiction NRW

Kölner Kino Nächte

Kölner Kino Nächte

X